Das richtige Insektenschutz Fenster für Ihr Zuhause

Insektenschutz Fenster sind ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Hauses oder jeder Wohnung. Sie schützen uns vor lästigen Insekten und anderen kleinen Tieren und sorgen dafür, dass wir uns in unserer Wohnung wohlfühlen. Aber wie wählt man eigentlich das richtige Insektenschutz Fenster aus? Zunächst sollte man sich überlegen, welchen Zweck das Fliegengitter Fenster erfüllen soll. Will man lediglich vor Insekten schützen oder auch vor größeren Tieren wie Vögeln oder Fledermäusen? Entsprechend unterschiedlich sind die Fenster auch ausgestattet. Einige haben nur einen Kunststoffrahmen mit einem Gitternetz, andere sind mit einer Metallgitterstruktur versehen. Der Insektenschutz für Fenster ist ein unverzichtbares Accessoire, wenn man die lästigen Insekten draußen halten will. Aber welcher Insektenschutz ist der richtige?

Schützen Sie Ihre Kinder vor Insektenstiche

In den meisten Fällen ist es am besten, einen mechanischen Insektenschutz zu verwenden. Dieser sorgt dafür, dass die Insekten nicht ins Haus gelangen, ohne dass giftige Chemikalien zum Einsatz kommen. Außerdem ist ein mechanischer Schutz auch für Haustiere und Kinder unbedenklich. Welche Arten von mechanischen Insektenschutz gibt es? Die häufigsten sind Fliegengitter mit Rahmen. Falls Sie sich für ein Insektenschutz Fenster entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass das Gitter eng anliegt und keine Lücken hat. Nur so kann verhindert werden, dass die Insekten ins Haus gelangen. Achten Sie außerdem darauf, dass das Gitter leicht zu öffnen und zu schließen ist – sonst wird es Ihnen bald zur Last fallen. Ebenso wichtig ist es, dass der Insektenschutz Fenster an sich gut sitzt und nicht verrutschen kann. Viele Insekten sind nämlich sehr klein und können durch die kleinsten Lücken in den Fenstern hindurchschlüpfen. Achten Sie also darauf, dass das Fliegengitter mit Rahmen fest angebracht ist und keine Lücken aufweist.

Fliegengitter mit Rahmen

Auch die Art des Insektenschutzes ist entscheidend. Viele Menschen greifen zu Moskitonetzen oder anderen Netzen, doch diese sind oft nicht sehr stabil und halten dem Druck der Tiere nicht stand. Besser geeignet sind daher Spannrahmen mit Aluminiumprofil und Insektengitter, die an den Fenstern befestigt werden. Diese sind zwar meist etwas teurer als Netze, halten aber in der Regel viel länger und bieten einen besseren Schutz. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass man beim Kauf von Insektenschutz Fenster auf einige Dinge achten sollte. Achten Sie vor allem darauf, dass Sie Ihren Insektenschutz Fenster auf Mass im Onlineshop bestellen können. So können Sie sicher sein, dass Ihr Zuhause vor lästigen Insekten geschützt ist.

10 Jahren Garantie für unseren Insektenschutz Fenster

Eine lange Garantiezeit ist ein sehr gutes Zeichen für die Qualität unserer Insektenschutz Fenster. Je länger die Garantie, desto mehr Vertrauen kann man in das Produkt haben. Wer ein neues Auto kauft, möchte natürlich auch, dass es möglichst lange hält. Daher ist eine lange Garantiezeit sehr wichtig. Die meisten Hersteller bieten heutzutage eine zweijährige Garantie auf ihre Insektenschutzgitter an. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Die Finecover bietet Ihnen sogar eine Garantie von 10 Jahren an. Dies ist ein sehr gutes Zeichen für die Qualität des Fliegengitter mit Rahmen. Eine lange Garantiezeit ist also ein sehr wichtiges Kriterium beim Kauf eines Insektenschutz Fenster. Man sollte sich gut informieren und genau überlegen, bei welchem Hersteller man kaufen möchte. Denn nur so kann man sichergehen, dass man ein qualitativ hochwertiges und zuverlässige Insektenschutz Fenster erwirbt.

Preiskonfigurator Insektenschutz Fenster
Garantie Insektenschutz Fenster
Solarenergie

Wir produzieren unsere Fliegengitter Fenster zu 100% mit Solarenergie. Seit 2017 haben wir auf unserem Dach Solarpanelle installiert.